Aussicht vom Viewpoint Ladies View

Killarney und die Viewpoints Aghadoe Heights und Ladies View

Boiler mit Weihwasser in der St. Marys CathedralDen nächsten Tag begannen wir mit Erkundung der Stadt Killarney. Das Wetter war dabei leider nicht so gut – es war der erste Tag auf unserer Reise, an dem das Wetter wirklich schlecht war. Die St. Marys Cathedral war sowohl von außen als auch von innen schön anzusehen, allerdings hatten wir schon viele Kathedralen und Kirchen auf unserer Reise gesehen, so dass sie an sich nichts Besonderes mehr war. Ein Boiler mit Weihwasser erregte allerdings unsere Aufmerksamkeit – wahrscheinlich gab es auch hier ein kleines Zombieproblem.

Ross CastleDie Festung Ross Castle

Bei der Festung Ross Castle kamen wir leider zur spät zur Führung und wollten nicht eine 3/4 Stunde auf die nächste warten. Stattdessen sahen wir uns die kleine Burg und das Wasser von außen an und hoben noch einen schönen Geocache.

Crag CaveStalagtiten und Stalagmiten in der Tropfsteinhöhle-Crag Cave

Danach fuhren wir zur Crag Cave, einer Tropfsteinhöhlen. Ich war jetzt nicht so beeindruckt. Ich hatte schon öfter Tropfsteinhöhlen mit ihren Stalaktiten und Stalagmiten gesehen und fand die Führung und den Weg unter Tage ein wenig kurz. Um Tropfsteinhöhlen zu sehen lohnt sich eine Irlandreise meiner Meinung nach auch nicht.

Die Viewpoints Aghadoe Heights und Ladies ViewAussicht vom Viewpoint Ladies View

Am späten Nachmittag hielten wir an mehren Viewpoints wie Aghadoe Heights und Ladies View und machten unsere bisher schönsten Landschaftsaufnahmen.Aussicht vom Viewpoint Aghadoe Heights

 

Merken

2 Gedanken zu „Killarney und die Viewpoints Aghadoe Heights und Ladies View“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.