Reise nach Hongkong

Als ehemalige britische Kolonie und nun Sonderverwandlungs- und Sonderwirtschaftszone Chinas ist Hongkong ein sehr interessantes und beliebtes Reiseziel. Für uns aus Europa stammende Reisende sind sicher die doppelt sprachlichen und vor allem doppelt alphabetischen Bezeichnungen ein immenser Vorteil.

In meinem Reisebericht meiner Reise nach Hongkong in Form eines Tagebuches sind einige Tipps und sicher auch Anregungen für Besuche bestimmter Sehenswürdigkeiten zu finden, die einen Urlaub in Hongkong zu einem Erlebnis machen. Dabei sei im Vorfeld schon gesagt, dass ich glaube, dass Hongkong eher für Sightseeing als für einen Erholungsurlaub geeignet ist.

Als erstes ein Beitrag in dem das Wichtigste zusammengefasst ist. Hier enthalten sind auch Dinge, die ein Reisender vorher bedenken bzw. planen sollte – meine Idee mir einen günstigen maßangefertigten Anzug schneidern zu lassen, scheiterte nachher an der noch zur Verfügung stehenden Restzeit. Möglichst früh hingehen 🙂
Tipps für Hongkong Reisen

Ansonsten hier in chronologischer Reihenfolge die einzelnen Etappen bzw. Tage des Reiseberichtes meiner Hongkong-Reise inklusive eines kleinen Ausfluges in die ehemalige portugiesische Kolonie Macau:

Tag 1: Ein halber Tag Hongkong

Tag 2: Shopping in Hongkong

Tag 3: Kultur in Hongkong

Tag 4: Auf dem Victoria Peak

Tag 5: Honkong Central

Tag 6: Stanley in Hongkong

Tag 7: Tagestrip von Hongkong nach Macau

Tag 8: Lantau-Island

Tag 9: Happy Valley

Tag 10: Der letzte Hongkong-Tag

%d Bloggern gefällt das: