Schlagwort-Archive: Knoten-Knut

Das lilane Flauschmonster Knoten-Knut kommt in allen hier getaggten Beiträgen in mindestens einem Bild vor

Trek nach Lukla – Plagiate in Lukla

Heute trekkten wir nach Lukla, von wo wir weiter nach Kathmandu fliegen wollten.

Beim Frühstückstisch amüsierten sich unsere Träger über die Videos vom gestrigen Abend auf ihren Smartphones und lachten, wenn ihr Chef im Hintergrund etwas sagte. Sie spielten uns entsprechende Szenen vor. Alle hatten gute Laune. Wir gaben ihnen den letzten Trinkgeldumschlag. Wir hatten das Wort Dhanyabad – nepalesisch

mehr »

Beim Mount Everest Base Camp in Nepal

Der heutige Tag sollte der Höhepunkt der Reise sein: Wir trekkten zum Mount Everest Base Camp. Ich wachte leider noch mit Kopfschmerzen auf. Diese waren allerdings nach dem Frühstück und einer Portion Grippostad weg – Ich bin was Grippostad angeht immer ein wenig vorsichtig, da es „nur“ Symptome unterdrückt, aber nicht die eigentliche Ursache bekämpft. Da wir nur einen relativ … mehr »

Trekking in Nepal: Auf dem Kala Patthar und Trek nach Gorak Shep

Heute war einer der anstrengensten Tage der Reise, an dem wir erst nach Gorak Shep trekkten und von dort aus den Gipfel des Kala Patthar bestiegen.

Wir standen um 4 Uhr morgens auf. Ich fühlte mich, was den Schwindel angeht nicht besser. Auch hatte ich Kopfdrücken. Als ich dann hörte, dass eine Mitreisende absteigen würde – sie hatte über die … mehr »

Trekking in Nepal: Auf dem Ama Dablam

Am heutigen Tag unserer Trekking Reise bestiegen wir den Ama Dablam. Keine Sorge, nicht bis zum Gipfel hoch. Wir sind ja schließlich keine Bergsteiger.

Die Nacht über hatten wir schlecht geschlafen. Als wir vor dem Frühstück wieder einmal dem Sonnenaufgang beiwohnen wollten, merkten wir, dass die Pfützen draußen gefroren waren. Es war auch recht kalt, so dass ich befürchtete, dass … mehr »

Trek nach Tengboche Lodge

Unseren Tag mit dem Ziel Tengboche Lodge starteten wir mit frühem Aufstehen, um uns vor dem Frühstück noch den Sonnenaufgang und die schönen Berge und die Landschaft von Khumjung Valley in der Morgensonne anzusehen. Heute Morgen ging es unserem kranken Reisemitglied schon etwas besser.Die Landschaft am Morgen in Khumjung Valley

Unser Weg nach Tengboche

Unser Trek begann bei schönstem Sonnenschein, nachdem wir beim Frühstück als Schokoriegel … mehr »

Auf dem Markt von Namche Bazar und Trek nach Khumjung Valley

Heute trekkten wir nach einem Besuch des Marktes von Namche Bazar über Syangboche und dem Everest View Hotel nach Khumjung Valley. Die Nacht war auf den harten Betten eher so Medium gewesen. Zum Frühstück gab es Toast mit Rührei.

Marktstand in Namche Bazar Nepal

Auf dem Markt von Namche Bazar

Nach dem Frühstück besuchten wir den Markt von Namche Bazar und allgemein das „Geschäftsviertel“ von … mehr »

Trekking in Nepal: Trek nach Namche Bazar

Heute trekkten wir nach Namche Bazar einem zentralen Dreh- und Angelpunkt für das Trekking in Nepal. Beim Frühstück bekamen wir als Schokoriegel des Tages ein Mars. Als wir uns für den Aufbruch bereit machten, kamen zwei Reiter auf Pferden auf uns zu. Der eine hatte sein Tier nicht ganz unter Kontrolle und ritt leider eine Mitreisende an. Zum Glück verletzte … mehr »

Trek nach Paiya – Wie die Gefährten in Mordor

Vor unserer heutigen „Tagesaufgabe“ – Trek nach Paiya – besichtigten wir wie schon gestern vor dem Frühstück ein Kloster. Das Interessante an dem Kloster bei Kharikhola war, dass es komplett mit Hilfe von Spenden finanziert worden war. Zum Frühstück gibt es heute keine Schokoriegel-Ration, sondern ein Ananas-Pulver, welches wir mit unserem Wasser mischen können. Ich glaube, wir haben unsere Tüten … mehr »

Limerick Castle, zurück nach Dublin und irischer Whiskey

Aussicht auf Limerick von Limerick Castle ausHeute sollte mein letzter richtiger Tag in Irland sein, an dem ich nach Dublin zurückreiste, um von dort aus mit dem Flugzeug weiter zurück nach Deutschland zu fliegen.

Limerick Castle

Mit unserem wieder genesenen Mitreisenden sahen wir uns am Vormittag Limerick Castle und die dazugehörige Ausstellung an. Hier wurde die Geschichte Limericks und der Burg dargestellt. Für den Eintritt bekamen … mehr »

Die Cliffs of Moher und The Burren

Heute besichtigten wir die Cliffs of Moher. Schon beim Parkplatz merkten wir, wie der Ort auch in der Nebensaison überlaufen war. Hätten wir vorher gewusst, dass wir den Parkplatz pro Person bezahlen, wären wir alle bis auf den Fahrer vorher ausgestieg.

Die Cliffs of MoherCliffs of Moher O Briens Tower

Die Cliffs of Moher sind wie der Name schon sagt eine Klippenregion, die sich im … mehr »