Allgemein

Hier befinden sich alle Beiträge zum Blog, also sowohl Reisen, Festivals, Twittertreffen und anderes Erlebtes aus meinem neuen Leben

Meine Pläne für das Jahr 2017

2017 hat begonnen und  wie auch letztes Jahr habe ich dieses Jahr wieder viel geplant, so dass ich hoffe, zumindest den einen oder anderen Punkt meiner Bucket List abhaken zu können.

Festivals, Reisen und Termine

Das ist zum einen das Tripple der Besuche der folgenden Festivals: Dem Wave Gotik Treffen in Leipzig, dem M’era Luna in Hildesheim und dem … mehr »

Mein 2016 – Mein persönlicher Jahresrückblick auf das Jahr 2016

Natürlich gibt es auch in diesem Jahr einen persönlichen Rückblick auf mein 2016. Ein definitives Highlight war meine Reise nach Irland, welche mich gerade durch die vielen schönen Sehenswürdigkeiten in Form von Ruinen sehr begeisterte.

Erlebtes

Auch dieses Jahr schaffte ich es wieder leider nur zu zwei Festivals: Dem Wave Gotik Treffen 2016 in Leipzig und dem M’era Luna mehr »

Neue Laufschuhe von „Laufschuhe Lunge“ in Hamburg

Was einige von euch vielleicht noch nicht über mich wissen: Ich gehe regelmäßig Laufen, also Joggen. Zwei bis drei Mal die Woche. Zwar laufe ich jeweils nur eine kleine Runde aber immerhin. Der Grund für diesen Beitrag ist aber ein anderer: Ich brauchte neue Laufschuhe und überlegte laut im Büro, zu welchem Schuhgeschäft ich in Hamburg gehen könne. Erste Idee … mehr »

Das leidige Thema Wohnungsuche in Hamburg

Das helle Wohnzimmer meiner WohnungWie einige von euch schon mitbekommen haben, plane ich früher oder später umzuziehen. Grund hierfür ist eine berufliche Veränderung,  die dazu führte, dass ich nun einen wesentlich längeren Arbeitsweg habe – kein richtiger Jobwechsel, nur ein halber, aber das wäre ein Thema für einen eigenen Blogpost, wenn es euch denn interessiert 😉 Um diesen längeren Arbeitsweg zu verkürzen – ja … mehr »

Mein persönlicher Rückblick auf das Jahr 2015

Mein persönlicher Jahresrückblick auf das Jahr 2015Die Zeit der Jahresrückblicke hat begonnen und so möchte auch ich hier meinen persönlichen Jahresrückblick auf das Jahr 2015 mit euch teilen.

Auch dieses Jahr gab es wieder diverse Treffen des Hamburger Twitter-Stammtisches Twueddelband sowie ein großes Twittertreffen in Hamburg das Port 15, über das ich leider keinen Beitrag verfasst habe – einige werden es mir danken. Immerhin gab es … mehr »

Die Partei „Die PARTEI“ – Spaßpartei oder Satire?

Ich würde die Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative kurz „Die PARTEI“ nicht als Spaßpartei bezeichnen, eher als knallharte Satirepartei, die auf Mißstände in der Politik aufmerksam macht.Logo die PARTEI

 

 

Aktionen der Partei Die PARTEI

Als Beispiel mag hier ihre Geldverkaufsaktion gelten. Der Hintergrund hierzu war, dass Parteien aufgrund ihres Wahlerfolges theoretisch berechtigt sind staatliche Zuwendungen in … mehr »

Rezept für kühles, cremiges Nutella-Eis

Passend zu der Hitze in dieser und in den nächsten Wochen und aufgrund von vermehrter Nachfrage präsentiere ich euch mein Nutella-Eis Rezept aus der Kategorie „Rezepte für heißes Wetter“. Denn was gibt es bei diesem Wetter Besseres als kühles, cremiges Eis. An dem Beitragsbild könnt ihr schon sehen, dass sich Eis bei den aktuellen Temperaturen nicht so lange hält. Gleichzeitig … mehr »

Stammbaum und Familiengeschichte

Familiengeschichte historische Bilder Photoalbum Familie LaukMeine Familiengeschichte ist eines der Themen, mit denen ich mich zur Zeit viel beschäftige. Dabei fallen viele Texte, Fotos und Daten an. Aus diesen können auch unter Berücksichtigung bestimmter Konstellationen Rückschlüsse gezogen werden, wie einige Personen waren bzw. wie einige Nachkommen – unter anderem auch ich – zu bestimmten Zügen kommen. Eine tolle und interessante Feststellung bei dieser Detektivarbeit war, … mehr »

Men in Suits oder auch: Ein kleines Filmprojekt

Men in Suits auf dem Twittertreffen Port15 in Hamburg„Was haltet ihr davon einen Film zu drehen?“ so hätte die Frage in einer Runde „normaler“ Menschen gelautet. Da sich aber die Wurzel allen Übels öhm der Urspung der Idee durch Twitter aufkam, ist die Geschichte eine andere: Zu dem Twitterevent Port15 trugen die Teilnehmenden ihre Sonntagsanzüge und -kleider und natürlich wurden auch Fotos gemacht wie das Beitrags-Bild, das @okyehmehr »