Reise nach Australien

Für einen Abenteuerurlaub eignet sich der Kontinent Australien perfekt. Wer Tipps für eine entsprechende Reiseroute in Australien braucht, findet sicher in dem Reisebericht über meine Reise nach Australien gute Anregungen. Dabei habe ich hier diesen Urlaub in Australien in Form eines Reisetagebuches niedergeschrieben geschrieben, ich hoffe, euch gefällt diese persönliche Note.

Das erste Ziel unserer dreiwöchigen Australienreise war Sydney, von wo wir aus weiter nach Brisbane flogen, um von dort aus mit einem Camper an der Ostküste entlang zu fahren. Über die Glass House Mountains erreichten wir Airlie Beach, von wo wir aus das Great Barrier Reef erkundeten. Anschließend ging nach Cairns. Dort machten wir diverse Freizeitaktivitäten wie z.B. Rafting oder den Besuch eine australischen Zoos. Unser Urlaub in Australien endete mit dem Besuch und der Besteigung des Ayers Rock bzw. Uluru, wie er in der Landessprache genannt wird, und einem letzten Tag Aufenthalt in Sydney. Aber lest die einzelnen Einträge meines Reiseberichtes unserer Reise nach Australien:

Tag 1: Eine weite Reise nach Australien

Tag 2: Sydney – Das Opera House und die Harbour Bridge

Tag 3: Shopping und Kultur in Sydney

Tag 4: Auf nach Brisbane

Tag 5: Nächte und Tage in Brisbane

Tag 6: Am Stand der Gold Coast

Tag 7: Die Glass House Mountains

Tag 8: Auf nach Norden

Tag 9: Sky Window und Schnabeltiere

Tag 10: Airlie Beach

Tag 11: Das Great Barrier Reef und Whitsunday Island

Tag 12: Die Goldgräberstadt Ravenswood

Tag 13: Weiter nach Cairns und die Millstream Falls

Tag 14: Im Zoo und Cairns

Tag 15: Ein weiterer Tag in Cairns

Tag 16: Rafting in Australien und letzter Abend in Cairns

Tag 17: Sonnenuntergang am Uluru

Tag 18: Auf dem Ayers Rock

Tag 19: Rückflug nach Deutschland

Ich muss an dieser Stelle sicher nicht erklären, dass drei Wochen eigentlich eine viel zu kurze Zeit auf diesem phantastischen Kontinent waren.

%d Bloggern gefällt das: