Techies Explosion in Dota 2 Auto Chess

Strategien in Dota 2 Auto Chess – Tutorial mit Tipps und Tricks

Dieser Beitrag ist ein kleines Tutorial mit Tipps und Tricks zu Dota 2 Auto Chess. Auch bestimmte Dota 2 Auto Chess Strategien und Synergien werde ich erläutern. Die Idee diesen Artikel zu schreiben bekam ich, nachdem in meinem letzten Artikel beschrieben habe, was Dota 2 Auto Chess überhaupt ist und wie es grundsätzlich gespielt wird.  Als Folge dessen konnte ich Anhand der Suchbegriffe, mit denen Leute jenen Beitrag fanden, sehen, dass ein gewisser Bedarf zu diesem neuen Beitrag bestand und auch hoffentlich noch eine Zeit besteht 😀

Ich werde zu Strategien und Synergien, die ich bevorzuge, weiter unten etwas schreiben. Allerdings nicht alle möglichen Synergien auflisten. Da sich das Spiel weiterentwickelt, dabei Helden modifiziert werden und neue dazu kommen, kann sich die Qualität einiger Synergien ändern. Einen guten Überblick zum Thema Synergien von Klassen und Rassen habt ihr unter folgendem Google Doc Spreadsheet, das ich gerne nebenbei offen habe. Stand ist aktuell Februar, ich hoffe dort auf ein baldiges Update 🙂 Aber fangen wir von vorne an:

Drei verschiedene Phasen

Wie auch Dota 2 würde ich Dota 2 Auto Chess in drei grobe Phasen einteilen, in denen jeweils anders gespielt wird bzw. bestimmte Meilensteine erreicht werden sollten.

Early Game

Das Early Game beginnt mit drei lockeren Runden gegen Creeps und den ersten Kämpfen gegen menschliche Gegner. Hier ist es wichtig möglichst schnell Einheiten auf höhere Stufen zu bekommen. Wenn möglich sollten erste Synergien gebildet werden. Allerdings nur, wenn einem das Spiel dies anbietet. Wenn in den ersten Runden ein Roll sehr gut ist z. B. drei Mal die gleiche Einheit oder Einheiten, die Synergien bieten, mag es passend sein, den Draft zu locken. Zu dem Thema Synergien aber unten mehr.

Mid Game

Im Mid Game solltet ihr ein bis zwei Synergien auf dem Feld haben. Synergien zu Anfang und zur Mitte, die sich für mich bewährt haben, sind einzeln: Krieger, Ritter, Mechs und Druiden. Zu einigen Kombinationen auch weiter unten mehr.Techies im Late Game bei Dota 2 Auto Chess

Late Game

Im Late Game wirken sich zusätzlich zu den Synergien auch noch die Fähigkeiten einzelner höherwertiger Helden aus. Höherwertig in Bezug auf die Kaufkosten. So stelle ich gerne einen Tidehunter oder Techies in die ersten Reihen sowie einen Gyrocopter nach hinten. Wie ihr seht, Einheiten mit AoE Stun und/oder AoE Damage.

Bewährte Synergien bei Dota Auto Chess

Synergien sind der Schlüssel zum Erfolg bei Dota Auto Chess. Dabei ist eine Synergie meistens umso effizienter, umso mehr Einheiten zu ihr beisteuern. So haben zwei verschiedene Mechs als Synergiebonus eine Regneration von 15 Hitpoints, während vier verschiedene Mechs schon eine Regeneration von 25 Hitpoints erhalten. Ich werde hier ein paar Synergien vorstellen und diese ggf. später noch ergänzen. Also schaut gerne öfter vorbei 🙂

Synergie Mechs und Goblins

Die Synergie von Mechs ist eine sehr einfache Synergie, die schon vom Start an gebaut werden kann, sofern es das Spiel zulässt. Clockwork, Timbersaw und Tinker sind in der frühen Phase des Spieles für die Mechaura zu kaufen. Wie schon erwähnt, gibt es ab zwei verschiedenen Mecheinheiten einen tollen Regenerationsbonus für alle Mechs. Das Gute ist, dass die drei genannten Einheiten auch gleichzeitig Goblins sind. Ab drei Goblins erhält eine zufällige Einheit auf dem Spielfeld einen Rüstungs- und Regenerationsbonus. Der Bountyhunter ist ein weiterer Goblin, der schon in der frühen Spielphase zur Verfügung steht.

Weitere Boni gibt es ab sechs verschiedenen Goblineinheiten auf dem Feld sowie vier verschiedenen Mecheinheiten. Alchemist und Techies sind die beiden Goblins, die es leider erst in der späteren Spielphase gibt, Techies und der Gyrocopter die späteren Mecheinheiten.

Kurze Bewertung der Taktik: Solide erfolgsversprechende Taktik von Beginn an. Solange der Zufall dem Spieler die entsprechenden Einheiten beschert und möglichst wenig andere Spieler diese Taktik wählen.Goblin Mech Strategie und Synergie in Dota 2 Auto Chess

Synergie Krieger und Druiden

Eine Strategie, die ich sehr gerne spiele, ist eine Synergie aus Kriegern und Druiden. Krieger haben ab drei verschiedenen Einheiten einen Rüstungsbonus und da es aktuell drei verschiedene Level eins Krieger bzw. zwei Level zwei Krieger gibt, lässt sich mit dieser Strategie schnell zu Anfang beginnen. Im späteren Spiel tauchen dazu noch weitere starke Kriegereinheiten auf wie Lycan, Kunkka und Troll Warlord.

Die Druiden haben den Vorteil, dass sie schnell aufleveln. Bei zwei verschiedenen Druideneinheiten, werden nur noch zwei Einheiten zum Aufleveln vom Einheitenlevel eins zu Einheitenlevel zwei benötigt. Bei vier verschiedenen Druideneinheiten benötigt der Spieler nur noch zwei Level zwei Einheiten, um eine Level drei Einheit zu bekommen. Das ist eine Ersparnis von fünf Einheiten und es wird das mühsame Finden und Kosten durch Rerollen vermieden. Also mühsam bleibt es trotzdem, ich habe nicht immer einen Level drei Lone Druid, wenn ich diese Strategie nutze 🙂

Diese Synergien verbinden ich deswegen gerne miteinander, weil sich zum einen der Rüstungsbonus mit den Heilfähigkeiten der Enchantress und des Treant Protectors gut ergänzen, zum anderen kombineren sich die Spawnfähigkeiten des Lycan, Lone Druids und Furion sehr gut miteinander. Im Teamspeak fluchen meine Mitspieler gerne, weil zu viele Einheiten spawnen.

Ein netter Nebeneffekt bei der Kombination kann sein, dass ihr auch die Beast-Aura in Form eines Angriffbonusses erhaltet, der sich derzeit auf alle Einheiten auswirkt. Die Beastaura erhaltet ihr ab zwei Beasts, auf dem Feld. Gerade bei Spielbeginn habe ich gerne eine Enchantress und einen Tusk auf dem Spielfeld, die beide die Rasse Beast haben.

Kurze Bewertung der Taktik: Die Strategien müssen natürlich nicht in dieser Kombination gespielt werden. Alleine würde ich keine der beiden nutzen, immer in Kombination mit einer anderen. Druiden lassen sich dabei aufgrund ihrer Ressourcenschonung gut mit anderen Synergien koppeln.

Die Dämonen Taktik

Die Dämonen Taktik setzt vorraus, dass der Spieler sowohl einen Antimage als auch einen Terrorblade bekommt, er also beide verfügbaren Demonhunter-Klassen auf das Feld stellen kann. Zwei Demonhunter erlauben allen Dämonen, dass weitere Dämonen auf das Feld gestellt werden können, ohne dass diese ihren Schadensbonus von 50% verlieren. Ohne beide Demonhunter erhält ein Dämon nur seinen Schadensbonus, wenn er der einzige Dämon auf dem Feld ist.

Kurze Bewertung der Taktik: Da diese Strategie davon abhängig ist, dass die beiden einzig verfügbaren Demonhunter aufgestellt sind und diese im späteren Spielverlauf auch aufgelevelt werden können, ist sie stark vom Zufall abhängig, dass diese beiden Einheiten auch gezogen werden. Es ist nicht wie bei den meisten anderen Synergien so, dass es einen größeren Pool von verschiedenen Einheiten in dieser Klasse gibt. Beim Aufbau dieser Synergie bitte beachten: Der Terrorblade ist Demon Hunter und Demon in einem. Eine weitere Dämoneneinheit, ohne dass ein Antimage auf dem Feld steht, wird dazu führen, dass der Schadensbonus von beiden Dämonen nicht zum Tragen kommt.Dämonen Taktik Dota 2 Auto Chess

Die Ritter Synergie

Wie der Name schon sagt, ist es bei dieser Synergie wichtig, möglichst viele verschiedene Rittereinheiten auf dem Feld zu haben. Da alleine zwei Einheiten der Ritterklasse ausreichen, um die Spezialfähigkeit – für jede Rittereinheit eine Chance von zur Zeit 30% um einen Schild zu erhalten – kann es sehr erfolgreich sein, diese zu nutzen, sofern das Spiel dieses einem erlaubt.

Kurze Bewertung der Synergie: Die Rittersynergie halte ich für sehr effizient. Ich bin schon mehrmals von Rittergruppen einfach überrannt worden.

Die Assassinen Taktik

Diese Taktik fußt darauf, dass möglichst viele verschiedene Assassinen-Klassen auf dem Feld stehen, damit es eine Chance auf einen kritischen Schlag und kritischen Schaden gibt. Dabei gibt es ab drei und bei sechs verschiedenen Einheiten jeweils eine erhöhte Chance auf einen kritischen Schlag mit entsprechend kritischem Schaden.

Kurze Bewertung der Taktik: Meiner Meinung nach entfaltet diese Taktik erst ihre richtige Wirkung ab sechs verschiedenen Assassineneinheiten. Vorher ist die Chance eines verlorenen Kampfes zu groß. Es dauert also ein wenig bis diese Taktik zum Sieg verhilft. Sie ist sehr effizient gegen Zusammenstellungen, bei denen viele Einheiten in zweiter Reihe stehen und von dort aus Schaden anrichten. Schlecht gegen Strategien mit vielen Tanks. Also reinen Kriegern-, Rittern- oder Mech-Teams. Lässt sich allerdings gut mit der Untoten-Synergie kombinieren.

Generelle Tipps und Tricks für Auto Chess

Hier ein paar Generelle Tipps und Tricks für Dota 2 Auto Chess:  Nehmen, was das Spiel einem anbietet. Ihr könnt nicht unbedingt erzwingen, welche Strategie ihr spielen könnt. Wenn euch am Anfang gleich drei Bounty Hunter präsentiert werden: Locken und dann die Einheit sobald es geht auf Level 2 aufleveln. Das Entlocken nicht vergessen.

Level kaufen

Ich versuche gerade in den ersten beiden Phasen des Spieles möglichst schnell aufzuleveln. Das ist bei Runde 5 von Level 4 durch den Kauf von vier Erfahrungspunkten auf Level 5.  Und bei Runde 9 von Level 5 auf Level 6.  Durch jede Stufe könnt ihr schließlich eine Einheit mehr aufs Feld stellen und kriegt beim Reroll bessere Einheiten präsentiert. Nicht vergessen: Das Drücken der Alt-Taste zeigt an, wie viele Erfahrungspunkte ihr habt und wie viele ihr zum Erreichen der nächsten Kurierstufe benötigt. Fehlen mir später mal  4 Erfahrungspunkte kaufe ich diese um die nächsthöhere Stufe zu erreichen.  Bei genug Geld, kann ich das natürlich auch bei fehlenden 8, 12 oder 16 Erfahrungspunkten machen.

Erfahrung kaufen würde ich in einer Runde vor einem Reroll, da eine höhere Stufe wie schon geschrieben, die Erfolgschance für bessere Einheiten erhöht. Auch würde ich es vor einem Kampf gegen Creeps – in jeder durch 5 teilbaren Runde – vermeiden. Meistens entscheidet hier eine Einheit mehr auf dem Feld nicht, ob der Kampf gewonnen wird, bei Spielern dagegen meistens schon.

Der einzige Grund nicht gegen Gold aufzuleveln könnte sein, um die magische Grenze von 50 Golstücken zu erreichen. Aber dazu im nächsten Absatz mehr.

Gold sparen

Eine Strategie ist es am Anfang Gold zu sparen. Natürlich nur, wenn nicht gerade tolle passende Einheiten angeboten werden. Dann lieber diese kaufen. Aber zumindest sollte ein Spieler zu Anfang auf das Rerollen verzichten. Dieses frühstens ab Level 10, wenn nicht sogar später. Allgemein ist es gut Gold bis zu 50 Goldstücken zu sparen. Immerhin erhält der Spieler 10 Prozent Zinsen. Also im Falle von 50 Goldstücken 5 Goldstücke pro Runde.  Dies ist dann allerdings das Maximum an Goldstücken, das ein Spieler an Zinsen bekommen kann.

Kein unnötiger Geiz

Ein anderer Tipp ist, so ironisch das nun klingt, kein Gold zu sparen. Wann spare ich kein Gold bzw. gebe es schnell aus? Wenn die Lebenspunkte meines Kuriers zu stark sinken. Es bringt nichts mit 40 Goldstücken aus dem Spiel auszuscheiden. Dann heißt es Rerollen und Einheiten sowie Erfahrungspunkte für einen höheren Level zu kaufen, um eine Einheit mehr aufs Feld stellen zu können und bessere Einheiten beim Rerollen zu bekommen.

Schauen, was andere Spieler bauen

Zu schauen, was für Strategien andere Spieler verfolgen, ist aus zwei Gründen wichtig:

Zum einen verringert sich die Ziehchance einer Einheit beim Reroll, je mehr Einheiten von dieser Einheitsart im Spiel sind. Es kann also sein, dass sich zwei oder mehr Spieler mit dem Erwerb bestimmter Einheiten und Synergien gegenseitig blockieren. Ein gemeiner Spieler würde vielleicht sogar eine Einheit, die ein Gegner braucht, bei sich auf der Ersatzbank platzieren, um ihm das Aufleveln dieser Einheit zu erschweren. Aber so etwas tun wir ja nicht 😉

Zum anderen sind bestimmte Synergien und Einheiten erfolgreicher gegen bestimmte andere Einheiten. Hat ein Gegner viele Einheiten, die ihren Mehrwert durch ihre Spezialfähigkeit erhalten, bietet es sich an dem entgegen zu wirken. Ein Level 2 Disruptor, der sein Ulti vor den Einheiten des Gegner heraus bekommt, kann diese Einheiten dadurch so lange blockieren bis sie vielleicht schon getötet wurden.

Item Build bei der Goblin Mech Synergie in Dota 2 Auto Chess

Die richtige Verwendung von Items

Die Gegenstandverteilung spielt auch eine gewisse Rolle. Auf das Droppen der Items in Creeprunden haben wir leider keinen Einfluss. Auf die Verteilung danach zum Glück schon.

Ich verwende Heil und Rüstungsitems gerne für Einheiten, die möglichst lange im Spiel bleiben sollen. Mana produzierende Gegenstände bekommen Einheiten, die möglichst schnell ihr Ulti herausbekommen sollen z.B. Lycan, Lone Druid, Kunkka etc.

Einen ganz wichtigen Hinweis Bedarf die Mask of Madness. Bei ihr ist zu beachten, dass sie neben ihrer positiven Effekte, den negativen Effekt hat, dass ihr Träger keinen aktiven Zauberspruch anwenden kann. Also am besten verwendet ihr eine Mask of Madness auf einen Troll Warlord oder einer Luna.

Positioning

Das Positioning der Einheiten ist in Dota Auto Chess eine Königsdisziplin. Ich setze meine Einheiten leider noch immer nicht optimal. Die Grundregel – Fernkampfeinheiten hinten, Nahkämpfer vorne – werden sicher die meisten Spieler instinktiv richtig machen. Wichtig ist allerdings, dass Einheiten mit nützlicheren Spezialfähigkeiten, wie Lycan und Kunka eher seitlich vorne gestellt werden. Genauso können im Late Game Einheiten mit AoE Stun bzw. Damage wie Tidehunter und Techies in die voderste Reihe gestellt werden, damit sie durch schnellen eigenen Schaden ihr Ulti möglichst früh zünden.

Generell seht ihr schon, dass auch ein gewisser Glücksfaktor wichtig ist. Allerdings ist dieses Spiel kein reines Glücksspiel, sonst wären Personen nicht eindeutig besser eingerankt als andere. Einige scheinen eben „Dinge“ richtiger zu tun als andere. Ich hoffe, dass dieses kleine Tutorial euch geholfen in Zukunft „Dinge“ richtiger zu machen. Habt ihr Fragen, Anregungen oder Anmerkungen? Was sind eure Lieblingssynergien und Strategien?

Ein Gedanke zu „Strategien in Dota 2 Auto Chess – Tutorial mit Tipps und Tricks“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.