Bratäpfel am Weltbratapfeltag 2020

Mein Beitrag zum Weltbratapfeltag 2020

Auch dieses Jahr fand der Weltbratapfeltag statt. Und gerade das Pandemiejahr 2020,  bei dem lieber zu Hause Social-Distancing betrieben werden sollte, eignet sich perfekt, um am Weltbratapfeltag teilzunehmen.

Schon im Vorfeld machte der @Celilander auf diesen besonderen Tag aufmerksam und erinnerte uns alle an ihn:

Bratapfel klassisch mit Marzipan

Auch ich beging diesen Feiertag mit mehreren Kreationen. Natürlich durfte dieses Jahr die klassische Bratapfel-Variante mit Marzipan, Vanillesoße und mit Mandelblättern bestreut nicht fehlen. Wie immer sehr lecker 🙂Klassischer Bratapfel mit Marzipan und Vanillesoße am Weltbratapfeltag 2020

Bratapfel mit KitKat

Take a break, take a … – wie gut, dass wir alle unempfänglich für  Werbung sind. Ein Bratapfel mit KitKat ist von der Konsistenz her nicht ganz so gut zu verarbeiten. Und leider war die Schokolade eher ein wenig dunkel und kross. Also leider eher nicht zu empfehlen.Bratapfel mit Kitkat am Weltbratapfeltag 2020

Bratapfel mit Milka-Schokolade

Ich habe die letzten Weltbratapfeltage Revue passieren lassen und einen Bratapfel mit Milka-Schokolade hatte ich noch nicht. Die Schokolade schmolz sehr gut. Also Bestnote für die Konsistenz und die Verarbeitung. Auch geschmacklich kann ich die Kombination nur empfehlen. Das Problem: Die Schokolade schmolz nach unten durch. Das nächste Mal muss ich über einen Propfen nachdenken 🙂 Abgesehen davon zeigt sich hier wieder einmal, dass Bratäpfel mit Schokolade nicht optimal zu photographieren sind. Sie sind quasi nicht so photogen.

Bratapfel mit Milka Schokolade am Weltbratapfeltag 2020

Bratapfel mit Salzkaramell

Das Quartett kompletierte ein Bratapfel mit Salzkaramell-Schokolade. Diese Kombination war ganz nett. Auch hier muss ich über eine Möglichkeit nachdenken, den Inhalt im Apfel zu behalten. Geschmacklich ist hier aber nach oben deutlich Luft.Bratapfel mit Salz-Karamell-Schokolade am Weltbratapfeltag 2020

Der Weltbratapfeltag 2020 in den sozialen Medien

Auch andere Personen nahmen am Weltbratapfel-Tag teil. Wie jedes Jahr konnten wir auf @bengtrock zählen. Dieses Mal mit einem eher künstlerisch-kreativen Beitrag:

https://twitter.com/bengtrock/status/1337440590468968448

Aber natürlich gab es auch Videos die Teile des Bratapfel-Vorganges zeigten – hier von @dot_tee :

Auch lies sich dieses Jahr in dem Blog von @Freuwesen ein Rezept für einen klassischen Bratapfel mit Marzipan sowie auf dem Blog von @pseudoerbse ein Rezept für vegane Bratapfeltorte mit Marzipan-Sahne finden. Weitere Beiträge unter dem Hashtag #weltbratapfeltag auf Twitter.

Des Weiteren haben natürlich @Celilander und @pseudoerbse einen Beitrag gemacht, der dieses Jahr richtig lang ist – Spielfilmlänge!

Ausblick

Es war wie immer sehr lecker und ich freue mich schon auf nächstes Jahr – da ist der Weltbratapfeltag an einem Samstag! Also noch viel mehr Zeit um morgens, mittags und abends Bratäpfel zu essen 😀 Vielleicht gibt es dann mal einen Stream – würde sich ja anbieten 🙂

Wie habt ihr den diesjährigen Weltbratapfeltag begangen? Was sind eure Lieblingskreationen? 🙂 Was sollte ich nächstes Jahr unbedingt einmal ausprobieren?

Ein Gedanke zu „Mein Beitrag zum Weltbratapfeltag 2020“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.