Karte der Welt von "A Dark Room"

Ein dunkler Raum – A Dark Room

Nein, ein ganz harmloses Thema – es geht hier um ein ganz normales Spiel 🙂 Auch wenn es auf den ersten Blick nicht so aussieht ist „A Dark Room“ eine Art Rollenspiel. Die Besonderheit ist, dass es im Browser gespielt wird und „nur“ aus Text und ASCII-Zeichen besteht.Der Anfang des ASCII-Spieles "A Dark Room"

Das Gameplay

Bei „A Dark Room“ weiß ich nicht, wie ich es ohne zu spoilern gut beschreiben kann, aber ich versuche es mal:
Der Spieler erwacht in einem dunklen Raum – jetzt wisst ihr schon mal woher der Name kommt – in dem außer einem Feuer nichts zu finden ist. Die Optionen sind zunĂ€chst auch limitiert und nehmen erst im Laufe des Spieles immer mehr zu. So kann der Spieler irgendwann „nach draußen“ und von seiner HĂŒtte, also seiner Basis aus, die Welt erkunden. Dabei kann er auf einer aus ebenfalls aus ASCII-Zeichen bestehenden Landkarte sehr interessante Entdeckungen machen und damit sowohl sich entwickeln, als auch seine Basis erweitern.

Das sich Entwickeln ergibt sich dabei aus dem Finden und Herstellen besserer AusrĂŒstung sowie dem Erlernen bestimmter SpezialfĂ€higkeiten wie „heimlich“,  „Kundschafter“, „Feinschmecker“, „Barbar“, „zielgenau“ und „ausweichend“. Das Erlernen dieser Eigenschaften ist dabei an bestimmte Spielsituationen und nicht Level gekoppelt. Der Spieler muss also nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort die richtige Entscheidung treffen.Karte der Welt von "A Dark Room"

Das Ziel von A Dark Room

Es gibt bei „A Dark Room“ auch ein Ziel, ein Ende, das sich aber erst im Laufe des Spieles ergibt. Ich möchte an dieser Stelle nicht zu sehr spoilern, ich fand es sehr interessant, auf was es hindeutet.

Aber schaut euch das Spiel mal selber an: A Dark Room

Das Spiel ist ĂŒbrigens nicht nur im Browser zu finden, sondern existiert auch als App fĂŒr Android und iOS. Diese App habe ich allerdings nicht getestet. Viel Spaß damit 🙂

Disclaimer

Mir ist selber erst kurz vor dem Posten des Artikels aufgefallen, dass der Titel missverstĂ€ndlich ist. Vielleicht denke ich in vielen Dingen einfach noch zu unschuldig. GeĂ€ndert habe ich den Titel trotzdem nicht, es geht ja auch um das Spiel mit genau diesem Namen. Wertet das einfach als Clickbait 😉

Merken

Merken

Merken

2 Gedanken zu „Ein dunkler Raum – A Dark Room“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.