Bericht zum WGT 2016 – Das 25-jährige Jubiläum

Die Auftaktveranstaltung des diesjährigen Wave Gotik Treffens fand zum 25 jährigen WGT-Jubiläum im Freizeitpark Belantis statt. Hatte ich im Vorfeld überlegt, es wenigstens dieses Jahr einmal zur blauen Stunde am Donnerstag Abend zu schaffen, wollte ich jedoch diese einmalige Gelegenheit nutzen und zog den Freizeitpark vor. Wie zu erwarten war, war ich nicht die einzige Person, die so dachte. Der … mehr »

Limerick Castle, zurück nach Dublin und irischer Whisky

Aussicht auf Limerick von Limerick Castle ausHeute sollte mein letzter richtiger Tag in Irland sein, an dem ich nach Dublin zurückreiste, um von dort aus mit dem Flugzeug weiter zurück nach Deutschland zu fliegen. Mit unserem wieder genesenen Mitreisenden sahen wir uns am Vormittag Limerick Castle und die dazugehörige Ausstellung an. Hier wurde die Geschichte Limericks und der Burg dargestellt. Für den Eintritt bekamen Besucher auch … mehr »

Unsere Tour über den Ring of Kerry

Heute fuhren wir von Killarney aus startend den Ring of Kerry entlang, auf dem wir viele Landschaftsaufnahmen machten und einige Sehenswürdigkeiten betrachteten. Leider wurde ein Reiseteilnehmer krank und war für zwei Tage außer Gefecht und vegetierte heute nur auf der Rückbank im Auto. Wir fotografierten auf unserer Tour noch einmal vom Ladies View aus die Landschaft.Knoten Knut beim Ladies View Nähe KillarneyDieses Mal sogar relativ … mehr »

Wandern in Irland Teil zwei: Wanderung im Killarney National Park

Die Muckross Abbey im RegenHeute sollte unsere zweite Wanderung in Irland statt finden. Leider war das Wetter noch schlechter als gestern und heute somit der regnerischste Tag unserer Reise. Zum Glück klarte der Himmel trotzdem von Zeit zu Zeit auf. Abgesehen vom Regen war auch hier die Landschaft mit ihren gelb blühenden Ginsterbüschen sehr schön anzusehen und wechselte von einem grünen dunklen Wald zu … mehr »

Der Steinkreis von Drombeg, Charles Fort und Mizen Head

Charles Fort bei KinsaleNach einem üppigen und sehr leckerem Frühstück verließen wir unsere Unterkunft das Garnish Guest House und die Stadt Cork.

Charles Fort

Unsere erste Station war Charles Fort bei Kinsale, eine riesige Festungsanlage, die bis zum ersten Weltkrieg dauerhaft genutzt wurde, allerdings bei der einzigen Belagerung 1690 den zahlenmäßig überlegenen Besatzern nicht standhielt.Knoten Knut bei Charles Fort bei KinsaleWir hielten uns hier recht lange auf – … mehr »

Das leidige Thema Wohnungsuche in Hamburg

Das helle Wohnzimmer meiner WohnungWie einige von euch schon mitbekommen haben, plane ich früher oder später umzuziehen. Grund hierfür ist eine berufliche Veränderung,  die dazu führte, dass ich nun einen wesentlich längeren Arbeitsweg habe – kein richtiger Jobwechsel, nur ein halber, aber das wäre ein Thema für einen eigenen Blogpost, wenn es euch denn interessiert 😉 Um diesen längeren Arbeitsweg zu verkürzen – ja … mehr »

Folge dem weißen Kaninchen oder auch: Was haben die zwei Türme von Lismore mit der Titanic zu tun?

In der Jerpoint AbbeyWas hat ein weißes Kaninchen mit der Titanic und den zwei Türmen von Lismore zu tun?  Um die Spannung schon Vorweg zu nehmen: Es sind Punkte, die uns in der einen oder anderen Form am heutigen Reisetag begegneten. Aber schön der Reihe nach: Auf dem Weg von Kilkenny nach Cobh hielten wir kurz bei der „Jerpoint Abbey“. Ein sehr beeindruckendes … mehr »

Die Hexe von Kilkenny – Alice Kyteler

Browneshill Dolmen Irland Knoten Knut Kernanstown Portal TombIn Kilkenny sollten wir durch einen glücklichen Zufall am Abend die Geschichte der Hexe Alice Kyteler hören. Aber dazu später mehr und weiter unten. Zuerst machten wir uns auf den Weg nach Kilkenny und hielten bei der  „Brownshill Portal Tomb“ einem sogenannten Dolmen. Hier wurden in der Steinzeit Begräbnisrituale durchgeführt.

In Kilkenny kamen wir im Bridgeview B & B unter. … mehr »

%d Bloggern gefällt das: