Shadowelf Blog Header für Jubiläumsartikel

Fünf Jahre Shadowelf.de

Fünf Jahre ist dieser Blog Shadowelf.de nun alt und genau vor fünf Jahren ging der erste kleine Beitrag „Aller Anfang ist schwer“ online. Und ja der Anfang war schwer. Ich wusste damals nur, dass ich auch mal das mit diesem Bloggen versuchen wollte. Ich hatte nur erst keine Ahnung, über was ich ich schreiben sollte. Und so kam es dass zuerst Beiträge wie „Tweet der Woche – Rollenspiel„, „Wohnungssuche oder wie finde ich eine gute Wohnung“ und „Facebook und die Sicherheit“ ihren Weg in meinen Blog fanden.Sonnenuntergang an der Elbe in Wedel - Zweck der Existenz kurz ZDE

Ein neues Leben

Zu meinem Glück befand sich mein Leben 2013 in einer großen Umbruchphase mit Jobwechsel und Wohnortwechsel nach dreimonatigem krankgeschrieben Sein. So konnte ich von meinen Erlebnissen von meinem „Neuen Leben“ schreiben. Zu meinen alten Freunden in Oldenburg kamen neue an meinem aktuellen Standort sowie über ganz Deutschland verteilt. Die meisten neuen Freunde, wenn nicht sogar alle, hatte ich dabei über das Internet kennengelernt. Einige sind auch sowas wie eine Zweitfamilie für mich geworden.

Ich traf mich öfter mit Leuten von meinem Hamburger Twitterstammtisch. Ging regelmäßiger auf Festivals wie das Wave Gotik Treffen in Leipzig oder das M’era Luna in Hildesheim. Auch machte ich im Arbeitsalltag mit neuen Konzepten und Führungsstilen Erfahrung. Aber dazu mehr unten.

Reiseblogger

Ich wusste bei Blogstart nicht genau, wohin die Reise geht. Haha Wortspiel. Und da ich auf der Suche nach einer Ausrichtung und Nutzung des Blogs war, war die erste Reise, von der ich berichtete meine Reise nach Hongkong. Das Besondere war, dass es ein Livebericht war. Ich veröffentlichte jeden Abend einen Artikel. Das mache ich aber wahrscheinlich nie wieder. Es war nachher einfach zu stressig. Im überlasteten Hotel-WLAN luden die Bilder nicht richtig hoch. Und aus der Heimat bekam ich schon Nachrichten, wann denn der neue Tagesbericht endlich online wäre. Noch könnt ihr übrigens sehen, dass die Bilder in diesen Beiträgen zu groß sind. Ich muss die bei Gelegenheit mal optimieren.Sonnenuntergang in der Ha Long Bucht in Vietnam

Danach verbloggte ich alte Reisen wie meine Reise nach Australien und meine Reise nach Vietnam an ihrem jeweiligen Jubiläum. Sowie später jeweils kurz nach Ankunft in Deutschland meine Reise nach Nepal, meine Reise nach Irland und meine Reise nach Las Vegas.

Ein Reiseblogger werde ich wahrscheinlich nicht. Dazu reise ich noch zu wenig und dazu müsste ich dann wahrscheinlich auch wieder während der Reise bloggen. Aber lassen wir uns überraschen.Ballycarbery Castle mit Knoten Knut

Lifestyle

Eine Kategorie, die ich erst vor Kurzem meinem Blog hinzufügte. Hier versuche ich meine Gedanken und Inspirationen für ein glückliches und zufriedenen Leben bzw. zu meinem Leben, wie ich es für mich verbessern kann, zu sammeln.  Ein wichtiger Bestandteil ist hier meine Bucket List – mit Träumen, Inspirationen und Wünschen für meine Zukunft.

Hier sind allerdings auch kritische Artikel wie „Es ist nur ein Job“ zu finden. Der noch einmal beleuchten soll, dass eine Person sich gut überlegen sollte, an welchem Ort sie sich ein Drittel des Tages aufhält. Auch finden sich hier mehrere Buchreszensionen öhm Buchkritiken zu Büchern, die mich inspiriert haben. Auch in Zukunft werde ich hier weiter über solche Bücher aber auch Konzepte wie meinen Zweck der Existenz schreiben.Meine Bucket List mit meinen Wünschen und Träumen

Gaming und Dota

Ein wichtiger Bestandteil wird auch immer der Gaming Sektor sein. Zwar bin ich ein wenig auf Dota eingefahren, wie an mehreren Artikeln vor allem meinen Dota Tutorials gesehen werden kann. Aber ich werde auch weiterhin über andere Spiele wie z. B. „7 Days to Die„,  Thimbleweed Park oder die von mir geliebte Ultima-Reihe berichten und vielleicht sogar bald streamen – siehe auch unten.Ein gestacktes Camp durch KotL bzw. Keeper of the Light bei Dota

Zahlen und Statistik

Eine kleine Statistik über die fünf Jahre möchte ich euch auch präsentieren. Dabei handelt es sich um die Daten aus dem WordPress Plugin JetPack. Auch dieses wird wie alle Tracking-Arten nur annährend die tatsächlichen Views wiedergeben können. Aber eben zu den Zahlen: Innerhalb der letzten fünf Jahre gab es 36.629 Aufrufe von Seiten und Beiträgen auf Shadowelf.de. Diese verteilen sich auf 195 veröffentlichte  Artikel – dieser zählt noch nicht dazu – 10 Seiten sowie 19 Tag-Seiten und 5 Kategorie-Seiten. Die letzteren beiden sind quasi Aufzählungsseiten und haben noch Unterseiten.

Dazu kommen noch 401 Kommentare. Größtenteils sind dies leider keine echten Kommentare. Es sind vorallem Pingbacks meiner internen Verlinkung. Auf Deutsch: Wenn ich einen meiner Beiträge in einem anderen Beitrag erwähne, wird durch die WordPressmechanik ein Kommentar im erwähnte Beitrag erzeugt. Dieser Rückverweise dient dazu um einen Benutzer darauf aufmerksam zu machen, dass in einem neueren Thema zu diesem Thema Bezug genommen wurde.

Dazu möchte ich auch auch die in diesen fünf Jahren 25 am meisten gelesenen Artikel und Seiten präsentieren – die Zugriffe auf die Startseite (8.525) habe ich aus dieser Statistik enfternt (Stand 2.8.2018 10 Uhr):

Schloss Heinrichshorst – Ein magischer Ort 2.090
Real Life Vampire 1.346
Foto Magie 989
Tutorial für Dota 2 – Tipps für Einsteiger und Fortgeschrittene 908
Mein kältestes Wave Gotik Treffen oder auch: Mein Rückblick auf das WGT 2015 868
Der Kongress der Vampyre 2016 auf Schloss Lohm 839
50 Shades of Schlamm – Wacken Open Air 2015 W:O:A 779
Wichtiges und Wissenswertes über das Wave Gotik Treffen in Leipzig 773
Das Wave Gotik Treffen 2017 – Mein feuchtestes WGT 559
Meine Träume und Wünsche in einer Bucket List 476
Schloss Lohm in Zernitz 459
Bericht zum WGT 2016 – Das 25-jährige Jubiläum 454
Das Würfel & Zucker – Das Brettspiel Café in Hamburg 439
Mein M’era Luna 2016 – Der Tod im Badesee 421
Minion Rush: Die Minions sind los 420
Sieben Tage zum Sterben – 7 Days to Die 415
Rezepte für Gothic Kekse oder auch dunkle Kekse backen 360
Pokémon Go – Der virtuelle Sammelwahn 347
Die Hexe von Kilkenny – Alice Kyteler 329
Mein M’era Luna 2014 303
Buchtipp: Das Café am Rande der Welt 281
Reisetagebuch Vietnam: Die Affen in der Ha Long Bucht und wieder Hanoi 247
Life Hacks – Tipps und Tricks fürs Leben 232
Reisetagebuch Vietnam: Die weiße Düne, die rote Düne und der Canyon von Mui Ne 218
Mein Wave Gotik Treffen 2018 214

Der Tag mit den meisten Zugriffen (187) war übrigens der 15. Juni 2017. An diesem Tag veröffentlichte ich meinen Bericht über das Wave Gotik Treffen 2017.

Entwürfe und Pläne

In meinem Entwürfeordner befinden sich viele Beiträge, teilweise nur mit Titel. Außerdem habe ich eine ganze Liste an Beitragsideen auf meiner Wunderlist – ja, ja die Zeit. Ich liste hier mal einige aus dem Ordner auf, die zumindest halbfertig sind. Ihr könnt mir ja schreiben, ob ihr die lesen wollt. Bzw. welchen ich als nächste fertig schreiben soll:

  • Wie ich zu meinem Knoten-Knut kam
  • Selber Brot backen – ein Artikel mit Rezept für selbstgebackenes Brot
  • Ein Bericht über meine Qwertees mit Galerie
  • Cooked – Ein Bericht über eine Netflixdoku
  • Die Einhornbande – Anfang einer kleinen Geschichte über Einhörner

Ausblick

Was die Technik des Blogs angeht, habe ich mir vorgenommen ihn Emoji-kompatibler zu machen. Dazu muss ich einige technische Umstellungen machen. Wenn ihr noch weitere Ideen für Gimmicks, die mein Blog noch braucht. Lasst es mich wissen 🙂

Allgemein hoffe ich, dass die Community um den Blog ein wenig größer und aktiver wird. Ich habe dazu schon einen Discord-Channel angelegt, diesen aber noch nicht größer beworben:

Discord-Channel: Shadowelfs Schattenwald

Ich werde natürlich weiter auf Festivals gehen und, wie oben schon erwähnt, sicher über das eine oder andere Spiel schreiben, wenn nicht noch mehr Dota-Beiträge bzw. Dota-Tutorials 😉

Apropos Dota: Ich hatte schon länger die Idee Partien zu youtuben, bin aber am Überlegen einfach per Twitch mitzustreamen. Ist vielleicht vom Aufwand her geringer. Und somit meine Hürde niegriger, um den Start zu wagen. Einen Channel habe ich schon des längeren: ShadowelfTV – Was meint ihr?

Da sich mein Leben in einem dauerhaften Wandel in Bezug auf den Umgang mit dem Leben und mir selbst zu befinden scheint, werdet auch ihr dies hier lesen. Genauso habe ich ja noch immer meine Bucket-List, die ich immer mal wieder erweitern und updaten muss.

Eure Meinung und Ideen sind gefragt

Vielleicht eröffne ich auch mal einen Shop. Ich befasse mich beruflich sehr intensiv mit Shopsystemen und könnte daher mit einem eigenen Shop dieses Know How nutzen. Für den Fall, dass ihr Ideen für Waren habt, nur her damit. Kann ja auch etwas sein, was ihr gerne haben wollt und es nicht zu euren Konditionen oder hier in Deutschland gibt. Dann kann ich ja schauen, was ich machen kann. Win – Win ^^

Wenn euch bestimmte Themenkomplexe fehlen, gebt mir auch hier bitte Bescheid. Wenn es passt, kann ich dann gerne dazu schreiben. Oder ihr schreibt einen Gast-Beitrag, wenn ich zu dem Thema nichts sagen kann, es aber trotzdem hier rein passt 🙂

Ich hoffe, euch hat dieser Fünf-Jahres-Rückblick gefallen. Den nächsten gibt es dann wahrscheinlich beim Zehn-Jahres-Jubiläum 😀 Wünsche, Kommentare, Anregungen bitte unten da lassen oder mich auf den anderen Wegen kontaktieren. Danke füre eure Aufmerksamkeit 🙂

 

 

2 Gedanken zu „Fünf Jahre Shadowelf.de“

  1. Herzlichen Glückwunsch zu deinem Jubiläum.
    Es ist interessant zu lesen, welche Wege du im Blog gegangen bist.
    Bleibe dabei und ich bin schon auf deine neuen Beiträge gespannt.
    Liebe Grüße
    Martina

    1. Hi Martina,
      besten Dank. Ich glaube, dass einige Blogger erst einmal andere Wege gehen mussten.
      Aber die Blogosphäre ist ja im stetigen Wandel. Mal sehen, wie das hier in weiteren fünf Jahren aussieht 🙂
      Liebe Grüße
      Philipp

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.